Parkett & Holzböden staubfrei schleifen, renovieren, färben, Oberflächen–Schäden reparieren

Unterkonstruktionen – Estrich ist nicht immer die erste Wahl

Manchmal hat man die Situation dass z.B. ein vorhandener Estrich entfernt werden muss. Oder dass bei einem Neu-Ausbau aus Gewichtsgründen oder generell auf einen herkömmlichen Estrich verzichtet werden muss oder will.

Es können z.B. folgende Möglichkeiten als Unterkonstruktionen hergestellt werden. Maßgeblich hängt dieses von Gegebenheiten vor Ort ab

  • Beispiel: Balkenkonstruktion für Dielenboden. Eine Balkenkonstruktion wird hergestellt und ausgerichtet. Der Dielenboden kann direkt auf de Balkenanlage geschraubt werden. Oder es wird noch eine Lage Span- oder OSB-Platten oder Lattung verlegt, um kleinformatige Parkettböden zu verkleben oder verschraubt zu verlegen. Eine Schüttung wird z.B. als Dämmung zwischen die Balken eingebracht.
  • Beispiel: Schüttung für Parkett oder andere Bodenbeläge. Eine „lose Schüttung“ oder eine „gebundene Schüttung“ wird hergestellt und ausgerichtet. Auf die ausnivellierte Schüttung werden dann Trockenstrich-Platten verschiedener Dimensionen ausgelegt. Anschließend können Parkett oder andere Bodenbeläge verlegt werden.

Unterkonstruktionen

Ausgleich mit Lagerhölzern, Schüttung, Staubflies

Ausgleich mit Lagerhölzern, Schüttung, Staubflies Dielen verdeckt verschraubt

Büro, Fermacell-Schüttung fur eine Design-Belag-Verlegung

Mit Trockenestrich-Verlegeplatten

Fermacell-Schüttung für eine Parkettverlegung

Mit Trockenestrich-Verlegeplatten